Grafik / Musik

Persönliches:

Name: Silbenkern
Geboren: Zeitz
Wohnort: Leipzig
Ausbildung: Zahntechniker

Was inspiriert dich?

Das Meer, das mehr an Dingen generell. Weniger etwas spezielles, perfektes.

Was treibt dich an?

Der gesunde Nachtschlaf, die Zeit mit Freunden, das Gefühl zu gestalten.

Hast du Vorbilder? Welche Menschen beeindrucken dich?

Als gelernter DDR Bürger – lebe ich im Moment.

Was ist deine Leidenschaft? 

Mein kleines Stück Grün, der Garten.

Warum machst du Kunst? Was bedeutet für dich Kunst?

Warum nicht? Ich verbinde Kunst auch mit Niveau, meistens.

Bist du Frühaufsteher oder Langschläfer? Eule oder Lerche?

Ernsthaft?

Wann bist du am Kreativsten?

Wenn ich was tue, sagt man.

Was fällt dir leichter, anfangen oder aufhören? Was fällt dir leichter, fortfahren oder neu anfangen?

“Niederlagen einstecken ist schwer, allem Anfang wohnt ein Zauber inne.” Ich mag Hermann Hesse.

Was ist dein glücklichster Moment?

Tja?  Ich sag Bescheid, wenn das soweit ist. Oder, besser nicht.

Kann/ Darf / Soll Kunst ästhetisch sein?

Haben alle Menschen Gefühle? Man weiß es nicht.

Was ist für dich ein rotes Tuch?

Politik!

Was würdest du niemals tun?

Nie sagen und lachen bis der Arzt kommt.

Was möchtest du über deine Kunst/Arbeit erzählen? Was genau machst du?

Am besten nix. Chillen kommt gut.

Was ist dir wirklich wichtig?

Der Wirklichkeit treu zu sein.

Welches Buch liegt auf deinem Nachttisch?

Ich esse rote Grütze zum Nachtisch.

Wo kannst du am besten entspannen? Wo tankst du Kraft? 

An der See, Nordsee. Hup Holland!

Was war dein Auslöser Künstler zu werden?

Die Notwendigkeit zu arbeiten.

Bist du Teamplayer oder Einzelkämpfer? 

Bin ich Fisch oder Fleisch, schwer zu sagen! (Bibelleser wissen mehr).

Welcher Rat hätte dir geholfen?

Augen auf bei der Berufswahl…

Wo findet man dich?

Dies bleibt Ihnen überlassen.  In aller Stille. Danke.

Grafik Silbenkern
Musiker Silbenkern
Grafiker Silbenkern
Musiker Silbenkern